580.000€ an Hilfsprojekte für kranke und benachteiligte Kinder

580.000€ an Hilfsprojekte für kranke und benachteiligte Kinder

Ab sofort können sich gemeinnützige Einrichtungen, Organisationen und Projekte aus Magdeburg und dem Altkreis Schönebeck, die sich für kranke und benachteiligte Kinder einsetzen für den 5. Town & Country Stiftungspreis zu bewerben.

Die „Town & Country Stiftung“ fördert ehrenamtliches Engagement in Projekten und Initiativen, die sich mit der Hilfe von kranken und benachteiligten Kindern beschäftigen. In diesem Sinne stellt die Stiftung im Rahmen des 5. Town & Country Stiftungspreises einen Betrag in Höhe von ca. 580.000€ zur Verfügung, um dieses Engagement zu fördern und die öffentliche Aufmerksamkeit auf diese im Ehrenamt Tätigen zu lenken. 

Die ersten 500 Projekte, die den Bewerbungskriterien entsprechen, werden mit je 1000€ gefördert. Aus diesen 500 prämierten Bewerbungen würdigt eine Jury 16 herausragende Projekte – eines pro Bundesland – welche dann auf Grund ihres herausragenden Engagements eine zusätzliche Förderung in Höhe von 5.000€ erhalten. Die Bewerbung für den Preis muss spätestens am 02. Mai 2017 online unter www.tc-stiftung.de   eingesendet werden. Die 16 Preisträger werden dann am 24. November 2017 im Rahmen einer Stiftungsgala in Erfurt geehrt.