aktueller Newsletter Januar 2017

aktueller Newsletter Januar 2017
in diesem Jahr wird die Bundestagswahl am 24. September  der politische Höhepunkt werden. Mit der Entscheidung der SPD in dieser Woche, Martin Schulz als Spitzenkandidat der Partei im kommenden Bundestagswahlkampf aufzustellen, ist nun endlich das lange Hin&Her der SPD beendet. Ich richte mich auf eine herausfordernde Zeit ein, in der es mehr als zuvor darauf ankommt, die eigenen Positionen, Wertvorstellungen und Haltungen klar zu formulieren. Gerade populistische Strömungen in den USA, Frankreich, Niederlande oder Italien, aber auch die Brexit-Entscheidung und Trumps Sieg bei den Präsidentschaftswahlen lösen bei vielen Erstaunen bis Verwirrung aus. Eine verlässliche Konstante bildet in diesen Zeiten die überlegte und solide Politik unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ich bin überzeugt, dass wir die Bundeskanzlerin als rational entscheidende und souveräne Kraft in den kommenden Monaten und Jahren mehr denn je schätzen werden. Ihr Tino Sorge Klicken Sie hier, um den gesamten Newsletter zu lesen