Politiker Sprechstunde mit Russlanddeutschen in Magdeburg

Viele sogenannte Spätaussiedler haben hier Familien und Unternehmen gegründet. Sie schätzen Deutschland und haben die einstige Heimat ihrer Vorfahren als deutsche Bürgerinnen und Bürger wieder zu Ihrer Heimat gemacht. Ich habe großen Respekt vor der Lebensleistung und dem kulturellen Selbstbewusstsein dieser Menschen. Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe der Russlanddeutschen stärkt unser Gemeinwesen und erhält wichtige Brücken nach Osteuropa.