Präventionstag der Automatenwirtschaft in Magdeburg

Als Gesundheitspolitiker ist mir die Prävention von Spielsucht und der Spielerschutz wichtig. Dafür darf man aber nicht Pauschalisieren und mit zu viel Regulierung die Spieler und Anbieter in die Illegalität zwingen. Spiel und Sportwetten sind für viele Menschen selbstbestimmte Freizeitmöglichkeit und tausende Arbeitsplätze sind mit dem Angebot verbunden. Unter den Angestellten bei Spielanbietern sind 75% Frauen. Ebenso tragen Unternehmer mit legalen Angeboten durch ihre Abgaben zur Stärkung der Kommunen bei. Das Gespräch zwischen Spielanbietern, Vertretern des Hilfesystems und der Politik gilt es darum weiter zu fördern.