Armenische Schüler besuchen den Bundestag

Armenische Schüler besuchen den Bundestag

Im Albert-Einstein-Gymnasium sind zurzeit armenische Austauschschüler zu Gast. Bei einer Fahrt nach Berlin am vergangenen Samstag besichtigten die Schüler die deutsche Hauptstadt und besuchten dabei auch den Bundestag. Der Magdeburger Bundestagsabgeordnete Tino Sorge (CDU) nahm sich spontan Zeit, um die Gäste im Reichstagsgebäude zu begrüßen und zeigte sich von den hervorragenden Deutschkenntnissen der Armenier beeindruckt.

Die Schülerinnen und Schüler lernen in speziellen Klassen in der Heimat die deutsche Sprache und erwerben mit dem Abschluss die deutsche Hochschulreife. Die neue Schulpartnerschaft des Albert-Einstein-Gymnasiums nach Armenien ist bereits ein voller Erfolg und erweitert den Kulturhorizont der deutschen und armenischen Jugendlichen.