Bert Knoblauch ist der neue Bürgermeister in Schönebeck

Bert Knoblauch ist der neue Bürgermeister in Schönebeck
Nach einem Herzschlagfinale am Wahlabend geht Bert Knoblauch als Sieger aus der Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters hervor. Ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen während der Stimmauszählung ließ den Ausgang bis zum letzten Wahlbezirk offen. Mit 51 Prozent der Stimmen entschieden sich die Schönebecker am Ende aber klar für den Kandidaten der CDU.

Nach einem engagierten Wahlkampf konnte Bert Knoblauch bereits den ersten Wahlgang für sich entscheiden. Gleich zum Neujahrsbeginn wurden dann noch einmal alle Kräfte mobilisiert, um nun auch bei der Stichwahl erfolgreich zu sein. Durch zahlreiche Unterstützer und großem persönlichen Einsatz konnte er das Vertrauen der Bürger gewinnen.

Bundestagabgeordneter Tino Sorge dazu:”Ich freue mich riesig für Bert. Dieser Bürgermeister ist ein Gewinn für Schönebeck. Im Bundestag setze ich mich auch für diese Region ein und bin dankbar Bert als Partner mit an Bord zu wissen. Ein wirklich gelungener Jahresauftakt für die CDU vor Ort.”

Der neue Bürgermeister will sich besonders für den Hochwasserschutz der Elbestadt stark machen und die Innenstadt durch Investitionen in Infrastruktur und Sanierung der Bausubstanz attraktiver und lebendiger machen.