Betriebliche Gesundheitsfürsorge in der Praxis

Betriebliche Gesundheitsfürsorge in der Praxis

Carsten Puschendorf ist davon überzeugt: "Wir hoffen sehr, dass wir die Mitarbeiter für ihre Gesundheit sensibilisieren können." Denn, so der Geschäftsführer: "Hierbei kann man die Erkenntnisse nicht nur am Arbeitsplatz anwenden, sondern auch im ganz normalen persönlichen Alltag." Das ist ein Ansatz, der bei Tino Sorge, CDU-Bundestagsabgeordneter, Anklang findet. Er hat aufgrund des Gesundheitsmanagements die Puschendorf Textilservice GmbH in Schönebeck besucht. Das Thema Gesundheit ist für ihn im Allgemeinen ein wichtiges, das zudem den Fokus verdient - nicht nur von den Arbeitgebern und -nehmern, sondern auch von der Politik. Zum Artikel der Volksstimme