Debatte um Flüchtlinge und Einwanderung

Debatte um Flüchtlinge und Einwanderung

Tino Sorge (CDU) meint, das Grundrecht auf Asyl und damit die Leistungsfähigkeit des sozialen Systems nicht überzustrapazieren. Sorge gehört wie viele jüngere CDU-Bundestagsabgeordnete zu den Befürwortern eines Einwanderungsgesetzes. Zum Artikel der Volksstimme