Demonstration für freiberufliche Hebammen

Demonstration für freiberufliche Hebammen
Am Wochenende gingen erneut zahlreiche Menschen auf die Straße, um auf die Situation der freiberuflichen Hebammen aufmerksam zu machen.

Der Magdeburger Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestag äußerte sich in einem Interview mit der Volksstimme zu diesem Thema:

(..) In vergangenen Wochen hat es unter Federführung des Bundesgesundheitsministers zahlreiche Gespräche unter direkter Einbindung der Beteiligten (Ministerien, Hebammenverbände, Versicherungen) gegeben. Wir erwarten Ende April den Abschlussbericht der interministeriellen Arbeitsgruppe. Bei all der Emotionalität innerhalb der Debatte, die angesichts der Thematik verständlich ist, geht es darum, kurzfristig eine Lösung für die derzeit konkret betroffenen Hebammen und langfristig für den gesamten Berufsstand zu finden.(..)

Lesen Sie hier das vollständige Interview