Magdeburg

Magdeburg ist die größte Stadt im Wahlkreis. Sie misst eine Fläche von 201 km2 und hat ca. 230.000 Einwohner. Innerhalb einer Autostunde kann man von Magdeburg aus sowohl in Berlin als auch in Braunschweig, Hannover oder Wolfsburg sein. Als Landeshauptstadt ist sie Sitz der Regierungsinstanzen und  hat seit je her durch ihre direkte Lage an der Elbe als Dom- und Ottostadt eine wichtige Bedeutung für den Handel und das Weltgeschehen.

Durch die Elbe ist Magdeburg in zwei große Stadtgebiete geteilt, wobei sich die Stadt mehr nach Westen ausbreitet. Zwischen den Stadtgebieten befindet sich die Marieninsel, auf der sich unter anderem der Rotehornstadtpark befindet. Der im Jahr 1207 errichtete Dom zu Magdeburg westlich der Elbe ist das älteste gotische Bauwerk in Deutschland und Grabkirche Ottos des Großen.

Magdeburg unterhält wichtige Partnerschaften zu anderen Städten. Hierzu zählen neben dem nationalen Partner Braunschweig auch Nashville (USA), Sarjevo (Bosnien und Herzegowina), Le Havre (Frankreich), Harbin (China), Radom (Polen) und Saporoshje (Ukraine).

Logo der Landeshauptstadt Magdeburg
Der Magdeburger Dom
Der Magdeburger Landtag

Magdeburg erleben

Neben vielfältigen Angeboten an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten, hat die Ottostadt aufgrund vieler Parkanlagen auch viel Ruhe und Erholung zu bieten, welche auch das Aussehen der Stadt von Grund auf prägen. Die große Anzahl an Parks und Grünanlagen locken auch jedes Jahr viele Sport- und Naturliebhaber in die Landeshauptstadt.

Neben Theater und Museen bietet Magdeburg auch mit verschiedenen Galerien und Ausstellungen eine bunte Auswahl an Kabarett-Veranstaltungshäusern. Sei es nun im Literaturhaus, der Messe oder aber im Kulturzentrum Moritzhof, das Kulturhistorische Museum oder der Grünen Zitadelle - in Magdeburg ist für jeden kulturellen Geschmack ist etwas dabei. Diverse Konzerte und Lesungen oder Filmaufführungen finden viele Besucher und sind gern gesehen. So finden jedes Jahr im Sommer unter dem Motto “Magdeburg Open Air” zahlreiche Veranstaltungen statt, die von den Magdeburgern und ihren Gästen immer wieder gern angenommen werden.

Das Puppentheater Magdeburg, gegründet im Jahr 1958, ist eines der größten und modernsten Puppentheater in Europa. Es bietet altersspezifische Inszenierungen für jegliche Altersgruppen vom Kindergarten- bis zum Erwachsenenalter. Auch die Elbe lockt mit Schiffsfahrten und verschiedenen Gastronomieangeboten.

Der größte Park der Stadt ist der Stadtpark Rotehorn, wo sich unter anderem die Stadthalle, die Hyparschale und der Aussichtsturm, befinden. Dieser und der Klosterbergegarten, der älteste Volkspark Deutschlands, gehören zum Netzwerk Gartenträume Sachsen-Anhalt. Der 16 Hektar große Zoo Magdeburg beherbergt über 1000 Tiere in rund 180 Tierarten. In Rothensee befindet sich die Aerosol-Arena auf dem Gelände einer ehemaligen Brot- und Nudelfabrik. Es ist die Größte Graffiti Hall-of-Fame in Deutschland.

Der Hasselbachplatz ist nicht nur ein Hauptverkehrsknotenpunkt der Stadt, sondern auch der Dreh- und Angelpunkt des Magdeburger Nachtlebens. Hier haben sich in den letzten Jahren viele Bars und Restaurants angesiedelt, welche mit ihrem abwechslungsreichem Programm für Kurzweile sorgen.

In Magdeburg wachsen

Durch das reichhaltige Studienangebot der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Fachhochschule Stendal ist Magdeburg ein beliebter Studienort. Das Gelände der Fachhochschule wurde zudem mit dem Preis des zweitschönsten Campus Deutschlands ausgezeichnet.

Die Medizinische Fakultät der Otto-von-Guericke Universität bildet in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum die Grundlage für die Universitätsmedizin Magdeburg. In ihr werden sowohl Forschung und Lehre, als auch Krankenversorgung miteinander verbunden.

Wahlkreisbüro

Tino Sorge MdB - CDU/CSU
Ansprechpartner:
Fabian Herrmann
Fürstenwallstraße 17
39104 Magdeburg

Tel.: 0391 254 98 16
Fax: 0391 254 98 11
Email: tino.sorge.wk@bundestag.de