Newsletter September 2016

Newsletter September 2016

seit der Bundestagswahl 2013 vertrete ich die Landeshauptstadt Magdeburg als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter. Als Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages und Berichterstatter für Gesundheitswirtschaft und -forschung der CDU/CSU-Bundestagsfrak-tion habe ich gemeinsam mit meinen Kollegen in den vergangenen drei Jahren viel bewegt. Mit dem E-Health Gesetz reagieren wir auf die Herausforderungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Mit den Pflegegesetzen I bis III haben wir die größten Reformen seit Bestehen der Pflegeversicherung angestoßen. Die begonnene Arbeit möchte ich auch über das Jahr 2017 hinaus weiterführen. Als erster Schritt bin ich Anfang September mit einem überwältigendem Wahlergebnis von den Mitgliedern meiner Kreisverbände erneut als Bundestagskandidat der CDU nominiert worden. Dieses Ergebnis gibt den nötigen Rückenwind und Unterstützung für den kommenden Wahlkampf.

Allen Freunden, Unterstützern und Weggefährten dafür herzlichen Dank.

Eine angenehme Lektüre

Ihr

Tino Sorge

 Für den Newsletter hier klicken