Gesundheitshandwerk zwischen innovativen Handwerksleistungen, Nachwuchssuche und digitalen Vertriebschancen

[title_real not found]

16.08.2017 - 10:00 Uhr - Handwerkskammer Magdeburg

Tino Sorge (CDU) diskutiert mit Experten zum Thema „Gesundheitshandwerk zwischen innovativen Handwerksleistungen, Nachwuchssuche und digitalen Vertriebschancen, Handwerkskammer Magdeburg, 10:00 bis 13:00 Uhr.

In ihren rund 25.000 vor allem klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) leisten die Gesundheitshandwerker (Augenoptiker, Hörgeräteakustiker, Orthopädieschuhtechniker, Orthopädietechnik-Mechaniker und Zahntechniker) mit fast 180.000 Mitarbeitern einen enormen volkswirtschaftlichen Beitrag in unserem Gesundheitswesen. Gleichzeitig stehen diese Betriebe vor den Herausforderungen der Nachfolgesuche, Veränderungen des Berufszugangs, Wettbewerb durch Onlinehandel und internationale Konkurrenz. Um ihren

Beitrag zu einer modernen, innovativen und verlässlichen Patientenversorgung sichern zu können und zugleich attraktiv für Ausbildungsbewerber und Unternehmensgründer zu bleiben, widmet sich diese Veranstaltung diesen Akteuren im Gesundheitswesen.