Tino Sorge unterstützt Sport gegen Diabetes: Aktion Mensch Lauf dich Gesund!

Tino Sorge unterstützt Sport gegen Diabetes: Aktion Mensch Lauf dich Gesund!
Tino Sorge MdB (Mitte) übergibt den Gutschein für die Berlinfahrt an Dr. Jochen Mundschenk. Trainer Uwe Haake (links) betreut die Gruppe und freut sich auf weitere Anmeldungen.[/caption]

Der Magdeburger Leichtathletikverein „Einheit“ e.V. betreibt bereits seit drei Jahren erfolgreich eine Abteilung Gesundheitssport mit einer Laufgruppe für Diabetiker. Zum Start der neuen Laufgruppe war Magdeburgs Bundestagsabgeordneter Tino Sorge (CDU) persönlich mit vor Ort. 

„Laufen ist einfach Gesundheit pur. Da bekomme ich auch an stressigen Tagen im Bundestag den Kopf wieder frei und tanke neue Energie.“, sagte der Abgeordnete, der Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages ist. „Die regelmäßige Bewegung tut dem Köper gut und hilft, den Insulinhaushalt auch bei schon an Diabetes erkrankten Menschen deutlich zu verbessern. Folgeschäden werden gemindert und die Einnahme von Medikamenten kann reduziert werden. Die Betroffenen haben mehr Lebensqualität und unser Gesundheitssystem wird entlastet. Mit dem neuen Präventionsgesetz fördert die Politik solche Angebote noch stärker und Teilnehmer erhalten die Kursgebühr von ihrer Krankenkasse größtenteils erstattet.“, sagte Tino Sorge weiter.

Unter Anleitung des professionellen Trainers Uwe Haake und unter ärztlicher Kontrolle durch Dr. Jochen Mundschenk werden auch Anfänger Schritt für Schritt an das Laufen herangeführt. Als Motivation lobte Tino Sorge eine Einladung nach Berlin aus: „Den erfolgreichsten Läufer oder die erfolgreichste Läuferin lade ich zu einer zweitägigen Fahrt in das politische Berlin ein. Dort können Besucher mir bei meiner Arbeit als Bundestagsabgeordneter über die Schulter schauen, die Stadt besichtigen und wir können über die aktuelle Politik ins Gespräch kommen.“

Infos unter: http://mlv-einheit.de/sportabteilungen/gesundheitssport/