Vorlesen interaktiv bringt Spaß am Lernen

Vorlesen interaktiv bringt Spaß am Lernen

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages las der Magdeburger Bundestagsabgeordneter Tino Sorge in der Kita „Neustädter See“ Abenteuergeschichten vor. Das Buch „Wilde Vorlesegeschichten“ handelte dabei von Piraten, Rittern und Drachen und lud die Kinder durch altersgerechte Gesprächsideen, Fragen und Rätsel neben den Erzählungen zum Mitgestalten ein.

„Ich lese gern vor, denn es ist gerade in Zeiten von Web 2.0, Facebook, Twitter und Co wichtig, Kindern zu zeigen, wie viel Freude man beim Lesen hat. Vorlesen ist spannend und fördert bei Kindern Interesse an Büchern.“, sagt Tino Sorge.

Das Interaktive Vorlesekonzept des Buches fördert die Sprachkompetenz, etwas was genau in das Lernkonzept der integrativen Sprach-Kita hineinpasst. Kinder mit Förderbedarf erhalten hier individuelle Hilfe, auch dank des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, das jährlich mit 100 Mio. Euro aus dem Bundeshaushalt finanziert wird.

Tino Sorge und die Kinder hatten viel Spaß beim Lesen und das Buch hat jetzt einen festen Platz in der Bibliothek der Kita.